Blog von kissendirekt.de

Spinnverfahren zur Herstellung von Chemiefasern

Spinnverfahren zur Herstellung von Chemiefasern

Man unterscheidet drei verschiedene Spinnverfahren. Der Ausgangsstoff wird in einem Behälter gelöst (bei Nass- und Trockenspinnverfahren) oder geschmolzen (beim Schmelzspinnverfahren), mit einer Pumpe durch die Spinndüse durch einem Medium gepresst, in dem sich der Faden (Filament) bildet und danach verstreckt und aufgewickelt.